GBS CIDP PNP Landesvorstand Sachsen

GBS CIDP PNP

Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.
Landesverband Sachsen

Selbsthilfe

Was ist Selbsthilfe?

Die Selbsthilfebewegung bringt Menschen zusammen, die gleichartige Probleme in seelischem, gesundheitlichem oder sozialem Sinne haben. In Selbsthilfegruppen nehmen sie ihr Schicksal in die eigene Hand, indem sie Erfahrungen austauschen, gemeinsam nach Lösungswegen suchen und sich gegenseitig helfen. Durch Selbsthilfegruppen werden ärztliche Hilfe und professionelle Betreuung sinnvoll ergänzt.

Was ist eine Selbsthilfegruppe?

In Selbsthilfegruppen treffen sich Menschen mit seelischen, gesundheitlichen oder sozialen Problemen, um mit Gleichbetroffenen ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

Durch Selbsthilfegruppen werden ärztliche Hilfe und professionelle Betreuung sinnvoll ergänzt. Das Motto lautet: "Ich für mich, du für dich, gemeinsam für uns".

Die Selbsthilfe ist aber an keine feste Struktur gebunden, die Betroffenen können auch selbst herausfinden, wie sie am besten arbeiten wollen. Wesentlich ist, dass alles auf Eigeninitiative beruht und die Teilnahme kostenfrei ist, das ist auch die große Stärke der Selbsthilfe. Auch Menschen, die vielleicht noch nicht die Kraft gefunden haben, aus sich selbst heraus etwas zu tun, werden von Erfahreneren unterstützt und ermutigt.

Was ist das Ziel einer Selbsthilfegruppe?

Eine Selbsthilfegruppe will Menschen anregen, aktiv zu werden, um sich selbst und anderen zu helfen. Durch Gespräche und geduldiges Zuhören versuchen die Gruppenmitglieder sich gegenseitig zu helfen und ihre Schwierigkeiten gemeinsam zu meistern. Sportliche Aktivitäten, gemeinsame Vorhaben und kreatives Gestalten führen Betroffene zueinander.

Oft erwächst ihnen daraus neuer Lebensmut, und sie finden den Weg aus der Isolation.

Informationen von PEPO

Flyer Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.

Landesverband Sachsen

Flyer Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V
Landesverband Sachsen

PNP Selbsthilfegruppe Zwickau


Selbsthilfegruppe Polyneuropathie Leipzig

Unterstütze uns mit einer Mitgliedschaft

Veranstaltungen

„Auch unsere Faszien können Schmerzen bei Polyneuropathie verursachen“
Gesprächskreis Sachsen in Zwickau KISS Zwickau, Scheffelstraße 42, 08066 Zwickau

„Vibrationssensorik im Fokus - neueste Erkenntnisse aus der wissenschaftlichen Praxis“
Gesprächskreis Sachsen in Chemnitz KISS, Stadtmission Chemnitz e.V, Rembrandtstraße 13a/b, 09111 Chemnitz

Gesprächskreis Sachsen in Bautzen Diakonie St. Martin Selbsthilfekontaktstelle, Löhrstraße 33, 02625 Bautzen

"Das Immunsystem ein Wunderwerk - Welche Aufgaben und Folgen für PNP"
Gesprächskreis Sachsen in Freiberg VDK Sachsen e.V, Begegnungsstätte des Sozialverbandes,Schillerstraße 3 (1. Etage), 09599 Freiberg

Gemeinsam mit der HAEMA AG führt der Landesverband eine Fachtagung zum Thema Polyneuropathie durch
Fachtagung mit HAEMA AG in Leipzig 04103 Leipzig, Landsteiner Straße 1

Aktuelle Themen & Berichte

Nach ein paar Worten über die Vorhaben unseres Landesverbandes im nächsten Jahr, durch Claus Hartmann, sahen wir uns ein Video über „Symptome bei Polyneuropathie“ an.


Danach hielt Frau Sandra Urbank ihren Vortrag zum Thema: „Der Weg vom Plasmaspender zum Medikament“.


Hauptsächlich ging es um die Themen Zusammenarbeit mit der Krankenkasse, Schwierigkeiten beim Bezug des Schmerzmittels Cannabis und Diagnostik Ursache PNP.


Thema: Was kann man durch Ernährung erreichen?


Diesmal lautete das Motto: „Älter geworden, eine Behinderung dazu gekommen, was haben wir für Rechte und Pflichten und Fragen, die uns im Alltag betreffen“.