GBS CIDP PNP Landesvorstand Sachsen

GBS CIDP PNP

Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.
Landesverband Sachsen

Abonnement des Newsletters

Abonnieren Sie den Newsletter der Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V., Landesverband Sachsen per E-Mail.

Sie erhalten Hinweise und Berichte zu Veranstaltungen, Patiententreffen, Gesprächskreisen und Informationen aus Forschung und Entwicklung.

Sie können den Newsletter jederzeit und kostenfrei abbestellen.

Ihre Daten werden selbstverständlich nur zum Versand des Newsletters verwendet und nicht weitergegeben.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verfügbare Newsletter
Bitte rechnen Sie 9 plus 2.
* müssen ausgefüllt werden
Mit Klick auf "Abonnieren" akzeptieren sie unsere Datenschutzrichtlinien.
Zur Datenschutzerklärung
Hier können Sie den Newsletter abbestellen
Unterstütze uns mit einer Mitgliedschaft

Veranstaltungen

GBS - CIDP - MMN - Patiententreff Freiberg VDK Sachsen e.V, Begegnungsstätte des Sozialverbandes,Schillerstraße 3 (1. Etage), 09599 Freiberg

GBS - CIDP - MMN - Gesprächskreis Dresden KISS Dresden, Ehrlichstraße 3, 01067 Dresden

GBS - CIDP - MMN - Gesprächskreis Chemnitz KISS, Stadtmission Chemnitz e.V, Rembrandtstraße 13a/b, 09111 Chemnitz

GBS - CIDP - MMN - Gesprächskreis Plauen Mehrgenerationenhaus, Albert-Platz 12, 08523 Plauen

GBS - CIDP - MMN - Gesprächskreis Leipzig ASB-Objekt "Am Sonnenpark", Begegnungsstätte "Kregeline", Mattheuerbogen 6, 04289 Leipzig

Aktuelle Themen & Berichte

Es war wieder einmal ein voller Saal im AWO-ECK von Mönchengladbach und so an die 30 Teilnehmer fanden den Weg trotz steigender Inzidenz zu der Veranstaltung.


Bericht über den GBS - CIDP - MMN - Gesprächskreis in der KISS in Dresden am 14. August 2021.


Bericht über den 105. GBS CIDP PNP Gesprächskreis Sachsen am 19. Juni 2021 in Plauen im Mehrgenerationenhaus.


Im Gastbeitrag für selpers erzählt die Betroffene Ute Kühn von ihren Erfahrungen mit der Erkrankung Polyneuropathie und gibt hilfreiche Tipps für andere Betroffene.


Die Impfungen gegen COVID-19 sind in Deutschland in vollem Gange. Hiermit möchten wir daher auch unsere Information des medizinischen Beirats aktualisieren. Inzwischen sind vier Impfstoffe zugelassen. Die Impfstoffe werden vom RKI hinsichtlich des Schutzes vor Infektion bzw. schweren Krankheitsverläufen grundsätzlich als gleichwertig beurteilt.