GBS CIDP PNP Landesvorstand Sachsen

GBS CIDP PNP

Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.
Landesverband Sachsen

Zur Geschichte des Landesverbandes Sachsen

Am 28.Oktober 2008 hat in Plauen der erste GBS Gesprächskreis Sachsen stattgefunden..
Auf Anregung des damaligen Vorsitzenden des Bundesverbandes der Deutschen GBS Initiative e.V. Albert Handelmann beschlossen Hans Weißflog, Inge Hartmann und Claus Hartmann den Landesverband Sachsen zu gründen.
Die konstituierende Sitzung des Landesvorstandes fand dann am 28. März 2009 in Chemnitz statt. Daran nahmen Elke und Eckhard Schröter, Barbara Schaarschmidt, Inge und Claus Hartmann, Günter Lotze und Hans Weißflog teil.

Seit 2008 führen wir in Sachsen regelmäßig Gesprächskreise durch, nehmen an den vielfältigsten Veranstaltungen der Selbsthilfe teil und arbeiten mit Ärzten und Therapeuten zusammen. Großen Wert legen wir seit Anbeginn auf die Betreuung und Unterstützung von Betroffenen und deren Angehörigen. Dabei sind wir oft auch über den Grenzen von Sachsen aktiv. Die Zahl der Mitglieder und der zu betreuenden Nichtmitglieder ist von Jahr zu Jahr gestiegen. Wir sind Mitglied der LAG Sachsen Selbsthilfe e.V. Wir arbeiten eng mit anderen Vereinen und Selbsthilfegruppen zusammen.

Zum 01. Januar 2021 haben wir uns als Landesverband der Deutschen Polyneuropathie Selbsthilfe e.V. mit Sitz in Mönchengladbach angeschlossen. Wir erweitern damit unser Angebot der Selbsthilfe für Betroffene mit Polyneuropathien unklarer Ursache.

Heute sind wir in den Regionen Görlitz, Bautzen, Dresden, Pirna, Freiberg, Chemnitz, Erzgebirge, Plauen, Zwickau, Leipzig, Mittweida, Hoyerswerda und Döbeln mit Ansprechpartnern aktiv.

Wir arbeiten in Sachsen eng mit verschiedenen Einrichtungen und anderen Selbsthilfegruppen zusammen.

Unser Dachverband ist die Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.

Unterstütze uns mit einer Mitgliedschaft

Veranstaltungen

Dieser Termin entfällt

Gesprächskreis Sachsen in Freiberg VDK Sachsen e.V, Begegnungsstätte des Sozialverbandes,Schillerstraße 3 (1. Etage), 09599 Freiberg

Gesprächskreis Sachsen in Chemnitz KISS, Stadtmission Chemnitz e.V, Rembrandtstraße 13a/b, 09111 Chemnitz

Gesprächskreis Sachsen in Zwickau KISS Zwickau, Scheffelstraße 42, 08066 Zwickau


Gesprächskreis Sachsen in Plauen Mehrgenerationenhaus, Albert-Platz 12, 08523 Plauen

Aktuelle Themen & Berichte

Auch wir nutzten den 12. Dresdner Selbsthilfetag, um unsere Organisation zu präsentieren, bekannter zu machen und mit Interessierten ins Gespräch zu kommen. Bereits zum dritten Mal, nach zweijähriger "Coronapause", waren wir im World Trade Center präsent.


Das Interesse war sehr groß und so fanden sich bei strahlendem Sonnenschein rund 250 Teilnehmer aus mehreren Bundesländern auf der Messe Erfurt ein.


Unser Treffen hatten wir wieder einmal als Freilandveranstaltung geplant und das Wetter spielte nach einigen kälteren Tagen auch mit.


Lutz Brosam hatte sich diesen ungewöhnlichen Ort für die Veranstaltung ausgesucht und konnte Frau Gabi Böttcher als MTA und Heilpraktikerin für einen Vortrag bei uns gewinnen.


Erstmalig haben wir in den Räumen der Selbsthilfe Kontaktstelle, Löhrstraße 33 in Bautzen einen Gesprächskreis durchführen dürfen.