GBS CIDP PNP Landesvorstand Sachsen

GBS CIDP PNP

Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.
Landesverband Sachsen

Zur Geschichte des Landesverbandes Sachsen

Am 28.Oktober 2008 hat in Plauen der erste GBS Gesprächskreis Sachsen stattgefunden..
Auf Anregung des damaligen Vorsitzenden des Bundesverbandes der Deutschen GBS Initiative e.V. Albert Handelmann beschlossen Hans Weißflog, Inge Hartmann und Claus Hartmann den Landesverband Sachsen zu gründen.
Die konstituierende Sitzung des Landesvorstandes fand dann am 28. März 2009 in Chemnitz statt. Daran nahmen Elke und Eckhard Schröter, Barbara Schaarschmidt, Inge und Claus Hartmann, Günter Lotze und Hans Weißflog teil.

Seit 2008 führen wir in Sachsen regelmäßig Gesprächskreise durch, nehmen an den vielfältigsten Veranstaltungen der Selbsthilfe teil und arbeiten mit Ärzten und Therapeuten zusammen. Großen Wert legen wir seit Anbeginn auf die Betreuung und Unterstützung von Betroffenen und deren Angehörigen. Dabei sind wir oft auch über den Grenzen von Sachsen aktiv. Die Zahl der Mitglieder und der zu betreuenden Nichtmitglieder ist von Jahr zu Jahr gestiegen. Wir sind Mitglied der LAG Sachsen Selbsthilfe e.V. Wir arbeiten eng mit anderen Vereinen und Selbsthilfegruppen zusammen.

Zum 01. Januar 2021 haben wir uns als Landesverband der Deutschen Polyneuropathie Selbsthilfe e.V. mit Sitz in Mönchengladbach angeschlossen. Wir erweitern damit unser Angebot der Selbsthilfe für Betroffene mit Polyneuropathien unklarer Ursache.

Heute sind wir in den Regionen Görlitz, Bautzen, Pirna, Freiberg, Chemnitz, Erzgebirge, Plauen, Zwickau, Mittweida, Hoyerswerda und Döbeln mit Ansprechpartnern aktiv.

Wir arbeiten in Sachsen eng mit verschiedenen Einrichtungen und anderen Selbsthilfegruppen zusammen.

Unser Dachverband ist die Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.

Unterstütze uns mit einer Mitgliedschaft

Veranstaltungen

Hilfsmittel die den Umgang mit Polyneuropathie erleichtern
Gesprächskreis Sachsen in Annaberg-Buchholz Diakonie Sozialstation Annaberg, Alte Poststraße 2, 09456 Annaberg-Buchholz

Die Klinik für Neurologie lädt Patienten, Angehörige und Interessierte zum "Schlaganfall-Tag" am Mittwoch, den 8. Mai 2024, von 13.00 bis 16.15 Uhr in den Bürgersaal des Rathaus Zwickau ein.
12. Schlaganfall-Tag in Zwickau Rathaus Zwickau, Hauptmarkt 1, 08056 Zwickau

"Polyneuropathie – Vielfältig, aber verständlich erklärt"
Gesprächskreis Sachsen in Chemnitz Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V., Altchemnitzer Straße 27, 09120 Chemnitz

Frau Kerstin Schönherr von der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. in Zwickau, hält einen Vortrag über die Übersäuerung in Verbindung bei PNP in unserem Körper
Gesprächskreis Sachsen in Zwickau KISS Zwickau, Scheffelstraße 42, 08066 Zwickau

Gesprächskreis Sachsen in Plauen Mehrgenerationenhaus, Albert-Platz 12, 08523 Plauen

Aktuelle Themen & Berichte

Gesprächskreis am 23. März 2024 in der Begegnungsstätte VDK Sachsen e.V. Freiberg


Am 19. März 2024 haben wir in den Kolonnaden in Plauen unseren zweiten Gesprächskreis durchgeführt.


Das UniversitätsCentrum für Seltene Erkrankungen Dresden lädt zum 10-jährigem Gründungsjubiläum in das Programmkino Dresden ein.


Präsenztreffen zum Tag der Seltenen Erkrankungen am 02.03.2024 im Städtischen Klinikum Dessau-Rosslau


Bericht vom 1.Gesprächskreis am 15.02.2024 in Zwickau