GBS CIDP PNP Landesvorstand Sachsen

GBS CIDP PNP

Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.
Landesverband Sachsen

Eckhard Schröter hat seinen 80. Geburtstag gefeiert

Wir haben gratuliert

Am 30. November 2020 feierte Eckhard Schröter seinen 80. Geburtstag dazu haben wir ihm ganz herzlich gratuliert.

Eckhard ist zusammen mit seiner Frau Elke seit vielen Jahren ein sehr aktiver Mitstreiter in unserem Landesverband. Er war viele Jahre im Vorstand und unterstützt auch jetzt noch aktiv Heike Busch in der Region Dresden / Sächsische Schweiz-Osterzgebirge bei unserer Arbeit.

Leider musste aufgrund der derzeitigen Corona-Situation die große Party ausfallen. Wir hatten "ALLES" unternommen, dass unser Besuch zur Party mit einer größeren Abordnung des Landesverbandes geheim blieb.

Am 4. Dezember 2020 haben sich dann Heike Busch, Antje Heinrich und René Waurich doch auf den Weg nach Lohmen gemacht um Eckhard zu gratulieren. Und: Es war eine Überraschung, was uns Eckhard auch per Mail bestätigt hat.

Lieber Eckhard, hier nochmal alles Gute, Glück, Freude, Gesundheit (sofern das in unserer Situation möglich ist) und noch viele schöne Jahre mit der Hoffnung auf bessere Zeiten nach Corona.

Der Landesverband Sachsen

Zurück

Unterstütze uns mit einer Mitgliedschaft

Veranstaltungen

Dieser Termin entfällt

GBS CIDP PNP - Patiententreff vom LV SACHSEN in Freiberg VDK Sachsen e.V, Begegnungsstätte des Sozialverbandes,Schillerstraße 3 (1. Etage), 09599 Freiberg

Dieser Termin wurde verschoben

Info über neuen Termin erfolgt zeitnah
GBS CIDP PNP - Gesprächskreis vom LV SACHSEN in Dresden KISS Dresden, Ehrlichstraße 3, 01067 Dresden

GBS CIDP PNP - Patiententreff vom LV SACHSEN in Chemnitz KISS, Stadtmission Chemnitz e.V, Rembrandtstraße 13a/b, 09111 Chemnitz

GBS CIDP PNP - Patiententreff vom LV SACHSEN in Dresden KISS Dresden, Ehrlichstraße 3, 01067 Dresden

GBS CIDP PNP - Patiententreff vom LV SACHSEN in Plauen Mehrgenerationenhaus, Albert-Platz 12, 08523 Plauen

Aktuelle Themen & Berichte

Im August erhielten wir eine Anfrage zur Kontaktaufnahme von der SKS Bautzen. Es hatte sich eine Selbsthilfegruppe Polyneuropathie gegründet. So wurde mit dem Leiter der Gruppe Achim Bunde ein Treffen im Oktober vereinbart.


Es war eine gemütliche Runde, in der sich alte Bekannte Teilnehmer zum Austausch von Erfahrungen über ihre Behandlung im Umgang mit der Polyneuropathie im AWO-ECK von Mönchengladbach trafen.


Die ohnehin seit Beginn an treuen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind stets dabei und tragen sehr zum Informationsaustausch bei, besonders für die doch immer wieder Neuen an unserer Gruppe Interessierten.


Die SHG Ingolstadt hatte sich bereits vor einigen Monaten vorgenommen, das Angebot von Prof. Young anzunehmen und die Reha-Klinik in Bad Feilnbach zu besuchen.


Es war eine Premiere, wir konnten unseren neuen Büroraum in der KISS Chemnitz benutzen. Renate Schindler von unserem Landesverband hielt einen informativen Vortrag zum Thema: "Wasser - Lebenselixier".