GBS CIDP PNP Landesvorstand Sachsen

GBS CIDP PNP

Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.
Landesverband Sachsen

PEPO 08/2022 - Kurzbericht vom Gesprächskreis am 28. 05. 2022 im AWO ECK in Mönchengladbach

Nach dem Brückentag konnte man es förmlich spüren, dass es ein erholsames Wochenende wird. So trafen sich einige Stammgäste zum Erfahrungsaustausch in doch sehr vertrauter Runde.

Das erste Gespräch begann mit Therapievorschlägen. Hier wurde auch ausdrücklich auf die Möglichkeiten zur Anwendung von Kneipp Bädern hingewiesen. Diese Bäder haben bei einigen sehr große Erleichterung gebracht. Am Niederrhein gibt es seit einigen Jahren einen neuen Solegarten, dem auch eine Kneipp Anlage angeschlossen ist. Diese kann kostenlos benutzt werden. Adresse ist: Hüls 17, 47623 Kevelaer. Handtücher müssen mitgebracht werden und Toiletten (behindertengerecht) sind in der Nähe.

Ein weiteres Thema war die Gabe von Immunglobulinen. 2 Anwesende konnten auf die Erfahrungen zurückblicken und darüber berichten. Bei einem Teilnehmer ist diese Therapie zur Erhaltung der vorhandenen Lebensqualität weiterhin erforderlich.

Albert Handelmann erläuterte den schwierigen Herstellungsprozess und begründete auch den hohen Preis der Immunglobuline. Zur Herstellung wird PLASMA von gesunden Menschen benötigt und erst nach einer Quarantäne kann dieses Plasma verarbeitet werden zu Immunglobulinen. Eine Charge besteht aus Spenderplasma von ca. zehntausend Spendern. Wird nach der Quarantänezeit eine Verunreinigung gefunden, muss diese Charge insgesamt vernichtet werden. Beschrieben ist es in PEPO REPORT 1/2021.

Der PNP Gesprächskreis findet jeden letzten Samstag im Monat im AWO ECK von Mönchengladbach von 14:00 bis 16:00 statt. Derzeit ist keine Anmeldung mehr erforderlich, es schadet aber nicht, wenn man sich trotzdem vorher meldet. Im Juni kommt ein Therapeut für Faszien zum Referat.

Bericht: Albert Handelmann
Bilder: Klaus Haschke

Zurück

Unterstütze uns mit einer Mitgliedschaft

Veranstaltungen

Hilfsmittel die den Umgang mit Polyneuropathie erleichtern
Gesprächskreis Sachsen in Annaberg-Buchholz Diakonie Sozialstation Annaberg, Alte Poststraße 2, 09456 Annaberg-Buchholz

Die Klinik für Neurologie lädt Patienten, Angehörige und Interessierte zum "Schlaganfall-Tag" am Mittwoch, den 8. Mai 2024, von 13.00 bis 16.15 Uhr in den Bürgersaal des Rathaus Zwickau ein.
12. Schlaganfall-Tag in Zwickau Rathaus Zwickau, Hauptmarkt 1, 08056 Zwickau

"Polyneuropathie – Vielfältig, aber verständlich erklärt"
Gesprächskreis Sachsen in Chemnitz Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V., Altchemnitzer Straße 27, 09120 Chemnitz

Frau Kerstin Schönherr von der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. in Zwickau, hält einen Vortrag über die Übersäuerung in Verbindung bei PNP in unserem Körper
Gesprächskreis Sachsen in Zwickau KISS Zwickau, Scheffelstraße 42, 08066 Zwickau

Gesprächskreis Sachsen in Plauen Mehrgenerationenhaus, Albert-Platz 12, 08523 Plauen

Aktuelle Themen & Berichte

Gesprächskreis am 23. März 2024 in der Begegnungsstätte VDK Sachsen e.V. Freiberg


Am 19. März 2024 haben wir in den Kolonnaden in Plauen unseren zweiten Gesprächskreis durchgeführt.


Das UniversitätsCentrum für Seltene Erkrankungen Dresden lädt zum 10-jährigem Gründungsjubiläum in das Programmkino Dresden ein.


Präsenztreffen zum Tag der Seltenen Erkrankungen am 02.03.2024 im Städtischen Klinikum Dessau-Rosslau


Bericht vom 1.Gesprächskreis am 15.02.2024 in Zwickau