GBS CIDP PNP Landesvorstand Sachsen

GBS CIDP PNP

Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.
Landesverband Sachsen

PEPO 06/2022 - Kurzbericht von der PNP Veranstaltung am 9. Mai 2022 in Kierspe

Kierspe ist eine Kleinstadt im Sauerland nahe Lüdenscheid. Seit geraumer Zeit ist dort eine Selbsthilfegruppe für Polyneuropathien aktiv, die sich neu aufstellen möchte. Dazu gab es heute am 9. Mai 2022 eine gute Gelegenheit.

Gegen 14:30 traf sich die Gruppe in den bekannten Räumlichkeiten der örtlichen AWO. Dort traf man sich schließlich schon die ganzen Jahre.

Ina Rath von der Kontaktstelle Märkischer Kreis hatte zu dieser Veranstaltung zwecks Erneuerung eingeladen und eröffnete den Gesprächskreis. Es gab eine kurze Vorstellung der Teilnehmer und danach referierte Albert Handelmann über die Selbsthilfe in der Polyneuropathie. Wesentliche Punkte waren die Vernetzung und den damit verbundenen Erfahrungsaustausch. Wie wertvoll dieser ist, wurde anschaulich durch Beispiele dargestellt. So wurde auch die Unterstützung durch den fachlichen medizinischen Beirat erläutert.

Insgesamt konnte ein starkes Interesse an der Erneuerung festgestellt werden und wegen zukünftiger Termine wurde sich bereits verständigt.

Die Diskussionen um Medikamente und auch über Immunglobuline verliefen sehr positiv. Klagen gab es zur medizinischen Versorgung, da man den Eindruck gewonnen hat, dass einige Ärzte sich zu wenig Zeit nehmen.

Dank geht an die örtliche AWO für das Bereitstellen der Räumlichkeiten, an Ina Rath von der Selbsthilfekontaktstelle des Paritätischen für die gelungene Organisation.

Zurück

Unterstütze uns mit einer Mitgliedschaft

Veranstaltungen

Dieser Termin entfällt

Gesprächskreis Sachsen in Freiberg VDK Sachsen e.V, Begegnungsstätte des Sozialverbandes,Schillerstraße 3 (1. Etage), 09599 Freiberg

Gesprächskreis Sachsen in Chemnitz KISS, Stadtmission Chemnitz e.V, Rembrandtstraße 13a/b, 09111 Chemnitz

Gesprächskreis Sachsen in Zwickau KISS Zwickau, Scheffelstraße 42, 08066 Zwickau


Gesprächskreis Sachsen in Plauen Mehrgenerationenhaus, Albert-Platz 12, 08523 Plauen

Aktuelle Themen & Berichte

Auch wir nutzten den 12. Dresdner Selbsthilfetag, um unsere Organisation zu präsentieren, bekannter zu machen und mit Interessierten ins Gespräch zu kommen. Bereits zum dritten Mal, nach zweijähriger "Coronapause", waren wir im World Trade Center präsent.


Das Interesse war sehr groß und so fanden sich bei strahlendem Sonnenschein rund 250 Teilnehmer aus mehreren Bundesländern auf der Messe Erfurt ein.


Unser Treffen hatten wir wieder einmal als Freilandveranstaltung geplant und das Wetter spielte nach einigen kälteren Tagen auch mit.


Lutz Brosam hatte sich diesen ungewöhnlichen Ort für die Veranstaltung ausgesucht und konnte Frau Gabi Böttcher als MTA und Heilpraktikerin für einen Vortrag bei uns gewinnen.


Erstmalig haben wir in den Räumen der Selbsthilfe Kontaktstelle, Löhrstraße 33 in Bautzen einen Gesprächskreis durchführen dürfen.