GBS CIDP PNP Landesvorstand Sachsen

GBS CIDP PNP

Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.
Landesverband Sachsen

Patiententreffen 2018 in Plauen

Patiententreffen von Selbsthilfegruppe VITAL Plauen und GBS Initiative

Seit 2016 führen wir regelmäßig unsere Patiententreffs im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Selbsthilfegruppe VITAL im Quartier 30 auf der Bahnhofstraße in Plauen durch.

Die Zusammenarbeit mit der Vogtländischen Initiative für Teilhabe und Aktives Leben – kurz VITAL – besteht nun schon mehrere Jahre.

Am 21. August haben wir nun bereits das sechste gemeinsame Treffen in diesem Jahr durchgeführt.

Neben dem gemeinsamen Musizieren kommt es zu einem regen Erfahrungsaustausch. Man lernt die Probleme der anderen kennen und stellt viele Gemeinsamkeiten beim Umgang mit den Folgen der jeweiligen Erkrankung fest.  Die zwei Stunden sind für uns jedes Mal eine große Bereicherung.

Claus Hartmann
Vom Landesverband Sachsen

Fotos Fam. Hartmann privat

Zurück

Unterstütze uns mit einer Mitgliedschaft

Veranstaltungen

Dieser Termin wurde verschoben

GBS - CIDP - MMN - Gesprächskreis Chemnitz KISS, Stadtmission Chemnitz e.V, Rembrandtstraße 13a/b, 09111 Chemnitz

GBS - CIDP - MMN - Patiententreff Freiberg VDK Sachsen e.V, Begegnungsstätte des Sozialverbandes,Schillerstraße 3 (1. Etage), 09599 Freiberg

GBS - CIDP - MMN - Gesprächskreis Leipzig ASB-Objekt "Am Sonnenpark", Begegnungsstätte "Kregeline", Mattheuerbogen 6, 04289 Leipzig

GBS - CIDP - MMN - Gesprächskreis Plauen Mehrgenerationenhaus, Albert-Platz 12, 08523 Plauen

GBS - CIDP - MMN - Gesprächskreis Chemnitz KISS, Stadtmission Chemnitz e.V, Rembrandtstraße 13a/b, 09111 Chemnitz

Aktuelle Themen & Berichte

Anfang Februar erhielten wir eine Anfrage der Internationalen GBS CIDP Stiftung der USA, Albert Handelmann ist dort aktiver Repräsentant seit 2005 für den Deutschsprachigen Raum in Europa, zur Nennung von 4 CIDP oder MMN Betroffenen, die kurzfristig für eine Studie zur Verfügung stehen könnten. Innerhalb eines halben Tages konnte dem nachgekommen werden, auch deshalb, weil es für CIDP Patienten weiterführend sein kann.


Hier möchte ich Ihnen von meiner Reha-Maßnahme berichten, die ich im November in der MEDICAL-Park Klinik Reithof in Bad Feilnbach durchgeführt habe. Bei der Klinik handelt es sich um eine Fachklinik für Neurologie und Orthopädie.


Im Interview erzählt der Vorsitzende der Polyneuropathie Selbsthilfe e.V. Albert Handelmann auf welche Bedürfnisse der Verein eingeht, welchen Einfluss Covid-19 auf die Vereinsarbeit hat und wie man sich auch selbst in den Verein einbringen kann.


Seit der Gründung der Deutschen Polyneuropathie Selbsthilfe e.V. im September 2017 hat sich so einiges getan auch hinsichtlich Erweiterung der Organisation.


Sollte ich mich mit meiner Polyneuropathie impfen lassen? Ja. Auch für Patienten mit einer Polyneuropathie ist eine COVID-19-Impfung sinnvoll. Wir empfehlen allen unseren Patienten, die COVID-19-Impfung durchführen zu lassen.