GBS CIDP PNP Landesvorstand Sachsen

GBS CIDP PNP

Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.
Landesverband Sachsen

Gruppentreffen Polyneuropathie am 13.10.2021 in Bautzen

Im August erhielten wir eine Anfrage zur Kontaktaufnahme von der SKS Bautzen. Es hatte sich eine Selbsthilfegruppe Polyneuropathie gegründet. So wurde mit dem Leiter der Gruppe Achim Bunde ein Treffen im Oktober vereinbart.

Am 13. Oktober war es dann soweit. Lutz Brosam und Claus Hartmann vom Vorstand unseres Landesverbandes machten sich auf den `Weg nach Bautzen. In der Selbsthilfekontaktstelle in der Löhrstraße wurde gerade ab diesem Tag die 3 G Regel angewendet und so dauerte es einige Zeit mit der Kontrolle. Die Veranstaltung war im Amtsblatt der Stadt Bautzen angekündigt und es fanden 14 Gäste den Weg in den gut vorbereiteten Raum. Achim Bunde besprach sich mit uns kurz über den Ablauf des Gesprächskreises. Wir breiteten schnell noch unsere mitgebrachten Informationsmaterialien und die Werbemittel aus und pünktlich um 12.30 Uhr konnten wir beginnen.

Herr Bunde begrüßte alle Anwesenden, stellte uns kurz vor und berichtete über die Entstehung der Gruppe und ihre ersten Aktivitäten. Danach berichtete Claus Hartmann über die Geschichte des Landesverbandes, seine jetzige Struktur, die Arbeit des Vorstandes und das Auftreten in den Regionen. Anschließend berichtete Lutz Brosam ausführlich über die Arbeit der Selbsthilfegruppe Polyneuropathie in Zwickau und seinen eigenen Weg mit der Erkrankung. Dabei entstand eine rege Diskussion. Auf Vorschlag eines Teilnehmers stellten sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor. Welche Behandlungen werden verordnet, welche Medikamente eingenommen, wie gehen die behandelnden Ärzte auf die Erkrankung ein und welche Erfahrungen hat jeder Einzelne gesammelt. Lutz Brosam konnte dabei viele Anregungen geben.

Nach über zwei Stunden beendete Achim Bunde diesen Gesprächskreis mit einem Dankeschön an uns und dem Verweis auf das nächste Treffen. Das von uns mitgebrachte Informationsmaterial und die Werbemittel wurde von allen gut angenommen und waren ganz schnell vergriffen.

Abschließend berieten wir noch im kleinen Kreis über die verschiedenen Möglichkeiten der weiteren Zusammenarbeit. Unser abschließender Eindruck: die Gruppe in Bautzen ist auf einem guten Weg.

Claus Hartmann
Vorsitzender
GBS CIDP Landesverband Sachsen

Das nächste Treffen der Gruppe findet am 02. November 2021 10:00 Uhr in der Löhrstraße 33 in Bautzen statt. Anmeldung bitte bei Achim Bunde unter: +49 1590 644 36 30 oder E-Mail:

Zurück

Unterstütze uns mit einer Mitgliedschaft

Veranstaltungen

Dieser Termin entfällt

Gesprächskreis Sachsen in Freiberg VDK Sachsen e.V, Begegnungsstätte des Sozialverbandes,Schillerstraße 3 (1. Etage), 09599 Freiberg

Gesprächskreis Sachsen in Chemnitz KISS, Stadtmission Chemnitz e.V, Rembrandtstraße 13a/b, 09111 Chemnitz

Gesprächskreis Sachsen in Zwickau KISS Zwickau, Scheffelstraße 42, 08066 Zwickau


Gesprächskreis Sachsen in Plauen Mehrgenerationenhaus, Albert-Platz 12, 08523 Plauen

Aktuelle Themen & Berichte

Auch wir nutzten den 12. Dresdner Selbsthilfetag, um unsere Organisation zu präsentieren, bekannter zu machen und mit Interessierten ins Gespräch zu kommen. Bereits zum dritten Mal, nach zweijähriger "Coronapause", waren wir im World Trade Center präsent.


Das Interesse war sehr groß und so fanden sich bei strahlendem Sonnenschein rund 250 Teilnehmer aus mehreren Bundesländern auf der Messe Erfurt ein.


Unser Treffen hatten wir wieder einmal als Freilandveranstaltung geplant und das Wetter spielte nach einigen kälteren Tagen auch mit.


Lutz Brosam hatte sich diesen ungewöhnlichen Ort für die Veranstaltung ausgesucht und konnte Frau Gabi Böttcher als MTA und Heilpraktikerin für einen Vortrag bei uns gewinnen.


Erstmalig haben wir in den Räumen der Selbsthilfe Kontaktstelle, Löhrstraße 33 in Bautzen einen Gesprächskreis durchführen dürfen.