GBS CIDP PNP Landesvorstand Sachsen

GBS CIDP PNP

Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.
Landesverband Sachsen

Bericht über den Gesprächskreis am 11.09.2021 in Chemnitz

Seit sehr lange Zeit wieder ein Gesprächskreis vor Ort in der realen Welt.

Am Sonnabend, den 11.09.2021, haben sich 9 Teilnehmer zu unserem ersten Gesprächskreis in Chemnitz in diesem Jahr getroffen.

Es war eine Premiere - wir konnten unseren neuen Büroraum in der KISS Chemnitz benutzen.

Renate Schindler von unserem Landesverband hielt einen informativen Vortrag zum Thema: "Wasser - Lebenselixier".

Während des Vortrages und danach gab es einen regen Austausch zum Thema und zu angrenzenden Thema Ernährung allgemein. Wasserqualität war ein sehr interessanter und interessierender Teilaspekt des Themas.

Im Anschluss an Vortrag und Austausch gab es noch eine angeregte Gesprächsrunde, zumal wir 2 neue Teilnehmer begrüßen konnten.

Barbara Schaarschmidt und Hans-Jürgen Weißflog informierten noch zur neuen Situation unseres Landesverbandes unter dem Dach der Deutschen Polyneuropathie Selbsthilfe e.V. in Mönchengladbach. Informiert wurde auch über noch in diesem Jahr geplanten Gesprächskreise/ Patiententreffen und was für 2022 vorgesehen ist.

Es war sehr angenehm, sich mit anderen Betroffenen zu treffen.

Hans-Jürgen Weißflog
Ansprechpartner Chemnitz/ Erzgebirge
GBS CIDP Landesverband Sachsen

Zurück

Unterstütze uns mit einer Mitgliedschaft

Veranstaltungen

Schmerzlinderung durch Cannabis - Apothekerin Frau Kaa
Gesprächskreis Sachsen in Plauen Mehrgenerationenhaus, Albert-Platz 12, 08523 Plauen



Gesprächskreis Sachsen in Zwickau KISS Zwickau, Scheffelstraße 42, 08066 Zwickau

Wir sind mit einem INFO-Stand vor Ort

Aktuelle Themen & Berichte

Täglich erreichen uns Anrufe aus dem gesamten Bundesgebiet und die häufigste Frage lautet: "Ich bin von der Polyneuropathie betroffen und gibt es bei mir in der Nähe eine Selbsthilfegruppe?"


Am 11. Mai 2022 fand der 10. Schlaganfalltag im Bürgersaal des Rathauses Zwickau statt.


Kierspe ist eine Kleinstadt im Sauerland nahe Lüdenscheid. Seit geraumer Zeit ist dort eine Selbsthilfegruppe für Polyneuropathien aktiv


Der Markt fand anlässlich des Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung statt.


Alle 3 Veranstaltungen fanden in der gewohnten Umgebung in den Räumen des AWO ECKs statt.
Berichte: Albert Handelmann und Ute Kühn.