GBS CIDP PNP Landesvorstand Sachsen

GBS CIDP PNP

Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.
Landesverband Sachsen

Bericht vom Gesprächskreis am 19.05.2022 in Zwickau

Am 19.05.2022 fand von 14.00 - 16.00 Uhr unser 2.Gesprächskreis 2022 Zwickau in den Räumen der KISS in Zwickau statt. 15 Teilnehmende waren der Einladung gefolgt.

Lutz Brosam hatte sich bereit erklärt einen Vortrag über Polyneuropathie zu halten.

Gespannt verfolgten alle den interessanten Vortrag und fanden dabei viele bekannte Symptome und Entstehungsgeschichten ihrer Erkrankung wieder. Herr Brosam erläuterte ausführlich die Arten, Entstehung, Ursachen, Symptome und Diagnostik der Polyneuropathie. Auch über die medikamentöse Therapie und die physiotherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten wurde gesprochen. Der eine oder andere konnte dadurch noch eine Anregung für sich mitnehmen.

Am Ende des Vortrages fanden sich alle umfassend über Polyneuropathie aufgeklärt und es folgte anschließend noch ein kleiner Erfahrungsaustausch.

Zum Schluss wurde noch das Thema für den nächsten Gesprächskreis besprochen.

Vielen Dank an alle, die bei der Durchführung behilflich waren.

Kerstin Brand (Text und Bilder)
Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.
GBS CIDP PNP Landesverband Sachsen

Zurück

Unterstütze uns mit einer Mitgliedschaft

Veranstaltungen

Dieser Termin entfällt

Fällt wegen Krankheit aus.
Gesprächskreis Sachsen in Leipzig ASB-Objekt Am Sonnenpark, Begegnungsstätte Kregeline, Mattheuerbogen 6, 04289 Leipzig

Gesprächskreis Sachsen in Zwickau KISS Zwickau, Scheffelstraße 42, 08066 Zwickau

Aktuelle Themen & Berichte

Patientenrecht und Widerspruch bei Ablehnung von Anträgen unter Leitung der Referentin Frau Linda Blume (Beraterin für sozialversicherungsrechtliche Fragen bei der Unabhängigen Patientenberatung Leipzig)


Nach einer langen CORONA- Pause konnte endlich wieder ein Treffen der Polyneuropathie Selbsthilfe e.V. GBS-CIDP Landesverband Sachsen organisiert und durchgeführt werden.


Das Polyneuropathie viele Ursachen hat, wussten wir bereits und deshalb wurde während des Vortrages darüber etwas ausführlicher referiert.


Auf Wunsch der Selbsthilfemitglieder referierte ich am heutigen Tag zum Thema "Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung".


Auch wir nutzten den 12. Dresdner Selbsthilfetag, um unsere Organisation zu präsentieren, bekannter zu machen und mit Interessierten ins Gespräch zu kommen. Bereits zum dritten Mal, nach zweijähriger "Coronapause", waren wir im World Trade Center präsent.