GBS CIDP PNP Landesvorstand Sachsen

GBS CIDP PNP

Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.
Landesverband Sachsen

Bericht vom Gesprächskreis am 04.03.2023 in Bautzen

Am Samstag, dem 04.03.2023, fand in den Räumen der Selbsthilfe Kontaktstelle in Bautzen unser 3. Gesprächskreis zum Thema Polyneuropathie statt.

Als Referenten konnten wir aus unserem Vorstand Lutz Brosam gewinnen, er beschäftigt und engagiert sich seit Jahren zu dem Thema. Die Ergebnisse fasste er in einem sehr informativen Vortrag mit dem Namen: „Polyneuropathie – vielfältig aber verständlich erklärt“ zusammen.

Antje und ich begrüßten unsere 9 Gäste, einige hatten einen längeren Anfahrtsweg auf sich genommen, um unsere Einladung anzunehmen. Lutz stellte sich mit seiner eigenen Krankheitsgeschichte vor und führte durch seinen Vortrag.

Bei einer Polyneuropathie sind die peripheren Nerven geschädigt, ca. 5 Millionen Menschen leiden in Deutschland an dieser Erkrankung. Die Beschwerden reichen von Empfindungsstörungen über Schmerzen bis hin zu Lähmungen. Der häufigste Auslöser einer Polyneuropathie ist eine langjährige Diabeteserkrankung, dies betrifft ca. 30% aller Diabetiker. Weitere Ursachen können chronischer Alkoholmissbrauch, Infektionen, Krebserkrankungen, Vitamin B-12-Mangel, Schilddrüsenunterfunktion, Autoimmunerkrankungen oder eine Borreliose sein.

Herr Brosam erklärte sehr anschaulich den Aufbau und die Funktion des Nervensystems sowie die Ursachen, Formen, Diagnostik und Therapien der verschiedenen Ausprägungen der Polyneuropathie. Die anwesenden Gäste konnten ihre Fragen stellen und Bezug auf ihre eigene Krankengeschichte nehmen.

Besonders interessant waren auch die eingespielten Beiträge, z.B. aus der Fernsehsendung „Visite“, in denen geschildert wurde, welchen persönlichen Leidensweg manche Betroffene durchleben müssen, bis es zu einer Linderung ihrer Beschwerden kommt.

Zum Abschluss seines Vortrages berührte Lutz uns mit einem kleinen Video mit wahren Seelensprüchen und beruhigender Musik. „Beim Abschied wird uns oft erst klar, wie kostbar jeder Moment doch war....“

Unsere Gäste kamen miteinander noch in einen regen Gesprächsaustausch und jeder konnte sicher etwas für sich persönlich von den gemeinsamen zwei Stunden mitnehmen. Wir bedanken uns herzlich bei Lutz Brosam für den tollen Vortrag und seinen langen Fahrweg zu uns nach Bautzen.

Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.
GBS CIDP Landesverband Sachsen

Jana Besser (Text)
Antje Heinrich

René Waurich (Fotos)

Zurück

Unterstütze uns mit einer Mitgliedschaft

Veranstaltungen

Gert Müller führt durch das Plauener Luftschutzmuseum
Gesprächskreis Sachsen in Plauen Mehrgenerationenhaus, Albert-Platz 12, 08523 Plauen

Wir wollen unserer Erfahrungen mit Polyneuropathie und deren Formen austauschen
Gesprächskreis Sachsen in Freiberg VDK Sachsen e.V, Begegnungsstätte des Sozialverbandes,Schillerstraße 3 (1. Etage), 09599 Freiberg

Gesprächskreis Sachsen in Chemnitz Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V., Altchemnitzer Straße 27, 09120 Chemnitz

Gesprächskreis Sachsen in Plauen Mehrgenerationenhaus, Albert-Platz 12, 08523 Plauen

Gesprächskreis Sachsen in Zwickau KISS Zwickau, Scheffelstraße 42, 08066 Zwickau

Aktuelle Themen & Berichte

"Hilfsmittel, die den Umgang mit Polyneuropathie erleichtern"


Klangschalen und deren Anwendungen


Gesprächskreis am 23. März 2024 in der Begegnungsstätte VDK Sachsen e.V. Freiberg


Am 19. März 2024 haben wir in den Kolonnaden in Plauen unseren zweiten Gesprächskreis durchgeführt.


Das UniversitätsCentrum für Seltene Erkrankungen Dresden lädt zum 10-jährigem Gründungsjubiläum in das Programmkino Dresden ein.