GBS CIDP PNP Landesvorstand Sachsen

GBS CIDP PNP

Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.
Landesverband Sachsen

Bericht vom Gesprächskreis am 02.04.2022 in Chemnitz

Am 2. April 2022 haben wir uns nach langer Zeit wieder zu einem Vor-Ort-Gesprächskreis in Chemnitz getroffen. Es ein kleiner überschaubarer Kreis, da einige noch kurzfristig abgesagt hatten. Wir hatten einen ONLINE-Vortrag des Biochemikers Dr. Dirk Lindauer organisiert. Dank unserer Möglichkeiten war das im Büro in Chemnitz gut möglich.

Thema des Vortrages: "Rund um Covid19 – Was sind Viren, Was ist Impfung, Was ist …"

Die aktiven Mitstreiter unseres Landesverbandes kannten den Vortrag schon von einer internen Weiterbildung im Oktober 2021.

Dr. Lindauer hat in einer sehr anschaulichen und für uns verständlichen Art referiert. Interessant waren dabei auch die seit Oktober 2021 neuen Erkenntnisse und Studien. Wichtige Informationen waren für uns Ausführungen zum Thema "Was können Viren und was können sie definitiv nicht". Dr. Lindauer führt auch nochmal detailliert aus, dass es beachtliche Unterschiede zwischen einer Grippeinfektion und einer Covid19-Infektion gibt. Schon während des Vortrages konnten Fragen gestellt werden. Auch danach gab es noch eine kleine Fragerunde. Leider funktionierte das ONLINE-Tool nicht wie erwartet. Aber die Kombination aus WEB-Meeting und ganz normalem Telefon hat dann doch recht gut funktioniert.

Am Ende gab es noch einigen Erfahrungsaustausch untereinander, insbesondere mit den "neuen" von Polyneuropathie betroffenen.

Hans-Jürgen Weißflog
Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.,
GBS-CIDP-PNP Landesverband Sachsen

Zurück

Unterstütze uns mit einer Mitgliedschaft

Veranstaltungen

Dieser Termin entfällt

Fällt wegen Krankheit aus.
Gesprächskreis Sachsen in Leipzig ASB-Objekt Am Sonnenpark, Begegnungsstätte Kregeline, Mattheuerbogen 6, 04289 Leipzig

Gesprächskreis Sachsen in Zwickau KISS Zwickau, Scheffelstraße 42, 08066 Zwickau

Aktuelle Themen & Berichte

Patientenrecht und Widerspruch bei Ablehnung von Anträgen unter Leitung der Referentin Frau Linda Blume (Beraterin für sozialversicherungsrechtliche Fragen bei der Unabhängigen Patientenberatung Leipzig)


Nach einer langen CORONA- Pause konnte endlich wieder ein Treffen der Polyneuropathie Selbsthilfe e.V. GBS-CIDP Landesverband Sachsen organisiert und durchgeführt werden.


Das Polyneuropathie viele Ursachen hat, wussten wir bereits und deshalb wurde während des Vortrages darüber etwas ausführlicher referiert.


Auf Wunsch der Selbsthilfemitglieder referierte ich am heutigen Tag zum Thema "Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung".


Auch wir nutzten den 12. Dresdner Selbsthilfetag, um unsere Organisation zu präsentieren, bekannter zu machen und mit Interessierten ins Gespräch zu kommen. Bereits zum dritten Mal, nach zweijähriger "Coronapause", waren wir im World Trade Center präsent.