GBS CIDP PNP Landesvorstand Sachsen

GBS CIDP PNP

Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.
Landesverband Sachsen

Gesprächskreis Sachsen in Bautzen

  Datum:

  Uhrzeit

Vorstellung und Anwendung von ätherischen Ölen der Firma dōTERRA

Geplanter Ablauf (Änderung möglich):

10:00 Uhr Begrüßung

10:05 Uhr Vorstellung und Anwendung von ätherischen Ölen der Firma dōTERRA

11:05 Uhr Erfahrungsaustausch

11:55 Uhr Mögliche Themen für weitere Gesprächskreise

12:00 Uhr Verabschiedung

 

Anmeldung bitte bis zum 27. Juni 2022

Wir bitten auch um eine kurze Nachricht bei Nichtteilnahme!


Wir freuen uns auf Euer Kommen.
Antje Heinrich und Jana Besser
Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.
GBS-CIDP-PNP Landesverband Sachsen

  Veranstalter

    Jana Besser
    Telefon: 03727 - 92374
    

  Veranstalter

    Antje Heinrich
    Telefon: 035872 - 39747
    

  Veranstaltungsort

        Diakonie St. Martin, Selbsthilfekontaktstelle
        Löhrstr. 33
        02625 Bautzen

  Webseite


  Anfahrtsbeschreibung:

Zurück

Unterstütze uns mit einer Mitgliedschaft

Veranstaltungen

Vorstellung und Anwendung von ätherischen Ölen der Firma dōTERRA

Gesprächskreis Sachsen in Zwickau KISS Zwickau, Scheffelstraße 42, 08066 Zwickau

Wir sind mit einem INFO-Stand vor Ort

Gesprächskreis Sachsen in Leipzig ASB-Objekt Am Sonnenpark, Begegnungsstätte Kregeline, Mattheuerbogen 6, 04289 Leipzig

Gesprächskreis Sachsen in Chemnitz KISS, Stadtmission Chemnitz e.V, Rembrandtstraße 13a/b, 09111 Chemnitz

Aktuelle Themen & Berichte

Am 18. Juni 2022 haben wir unseren ersten Plauener Gesprächskreis dieses Jahres im Mehrgenerationenhaus in Plauen durchgeführt.


Nachdem wir im April mit den Patiententreffs in Plauen gestartet sind, hat am 14. Juni 2022 das zweite Treffen stattgefunden.


Nach dem Brückentag konnte man es förmlich spüren, dass es ein erholsames Wochenende wird. So trafen sich einige Stammgäste zum Erfahrungsaustausch in doch sehr vertrauter Runde.


Lutz Brosam hatte sich bereit erklärt einen Vortrag über Polyneuropathie zu halten.


Täglich erreichen uns Anrufe aus dem gesamten Bundesgebiet und die häufigste Frage lautet: "Ich bin von der Polyneuropathie betroffen und gibt es bei mir in der Nähe eine Selbsthilfegruppe?"